Ernährungsberatung


Ernährungsberatung und Futterpläne für Hunde und Katzen


Du hast ein krankes Tier oder einen Hund / eine Katze mit Allergien und musst die Fütterung anpassen? Du möchtest wiederkehrende Fütterungsprobleme endlich in den Griff bekommen oder brauchst Unterstützung bei der Erstellung eines BARF-Plans? Vielleicht geht es Dir auch erst einmal einen allgemeinen Überblick, welche Fütterung für Deinen Hund oder Deine Katze passend wäre? 

Dann lass uns das zusammen angehen. Egal, ob BARF, selbst kochen, das passende Nassfutter oder Fertigfutter pimpen: Es gibt immer eine passende Lösung. 


Gerade, wenn man sich näher mit dem Thema Fütterung auseinander setzen möchte oder muss, sieht man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Beim eigenen Tier ist man schnell unsicher: Welche Fütterung ist die richtige? Gerade, wenn Erkrankungen oder Futterunverträglichkeiten berücksichtigt werden müssen, möchte man nichts falsch machen.

 

Wann ist eine Ernährungsberatung sinnvoll?

 

Ernährungsberatung ist immer dann sinnvoll, wenn man entweder alleine nicht weiter kommt, sich unsicher fühlt oder wenn es um eine besondere Situation geht, wie etwa Erkrankungen oder Allergien.

Es gibt Erkrankungen, bei denen Du die Fütterung schnellstmöglich überprüfen und gfls anpassen musst, zum Beispiel chronischen Nierenerkrankungen, eine Pankreatitis, erhöhte Leberwerte oder Allergien. Aber auch chronische Magen-Darm-Probleme, Übergewicht oder Erkrankungen des Bewegungsapparates sollten immer im Zusammenhang mit der Fütterung betrachtet werden.

Als Tierheilpraktikerin liegt mein Schwerpunkt in der Ernährungsberatung bei Erkrankungen (Diätetik). Ich helfe Dir, die passende Fütterung für Deinen Hund oder Deine Katze zusammen zu stellen…

  • wenn der Verdacht auf Futtermittelallergien oder Futtermittelunverträglichkeiten besteht oder Dein Tier darunter leidet
  • wenn Dein Tier chronische Magen-Darm-Beschwerden wie Übersäuerung, IBD, Darmentzündungen oder Kotauffälligkeiten zeigt
  • wenn Dein Hund mäkelt oder unzureichend frisst
  • bei anhaltenden oder regelmäßigen Haut- und Fellproblemen
  • bei akuten oder chronischen Infektionskrankheiten (Vektorerkrankungen wie Leishmaniose oder Anaplasmose, FIV, chronischer Katzenschnupfen etc. )
  • Deine Katze oder Dein Hund an Struvit- oder Calciumoxalatsteinen leidet
  • bei Dysbakterien (inkl. Erstellung eines Darmflorascreens und Darmsanierung)

Außerdem können Pankreas- oder Nierenerkrankungen, Schilddrüsenprobleme sowie Krebserkrankungen eine Ernährungsberatung notwendig machen. 

Ich berate individuell und unabhängig. Wir finden zusammen die für Dein Tier passende Fütterung, die von Dir umgesetzt werden kann. Das kann BARF genauso gut sein wie Selbstgekochtes, Reinfleischdose oder Fertigfutter. Die Richtlinie ist dabei immer die Gesundheit Deines Hundes bzw. Deiner Katze.

 

Aufgrund meiner Schwerpunkte erstelle ich keine BARF-Pläne für gesunde Tiere, für Welpen / Kitten sowie in der Trächtigkeit / Laktation. Du kannst aber in diesen Fällen die telefonische Kurzberatung nutzen. 


Telefonische Ernährungsberatung

 

Die telefonische Ernährungsberatung ist eine Möglichkeit, Fragen zur Fütterung ausführlich und individuell beantwortet zu kommen. Sie ersetzt keinen Futterplan und keine rechnerische Rationskontrolle, aber das ist auch gar nicht immer notwendig. Manchmal geht es wirklich nur um eine erste Einschätzung der Fütterung, umsetzbare Tipps, um Fertigfutter zu pimpen oder Antworten auf Fragen, auf die man selbst keine Antwort findet. Den Knoten im Kopf lösen. 

Typische Situationen, in denen Dir eine telefonische Ernährungsberatung weiterhelfen kann:

  • Du brauchst eine Einschätzung Deiner bisherigen Fütterung und dazu, ob sie (noch) zu Deinem Hund oder Deiner Katze passt
  • Du barfst schon länger, hast aber Fragen zur Notwendigkeit oder Dosierung von Futterergänzungen
  • Ein Welpe ist eingezogen und Du möchtest wissen, was Du bei der Fütterung beachten sollest
  • Du brauchst Ideen, wie Du ein bestimmtes Problem in Bezug auf die Fütterung lösen kannst
  • Du möchtest die Fütterung umstellen und weißt nicht, ob das für Dein Tier sinnvoll ist und wie Du am besten vorgehen sollst
  • Du brauchst eine Einschätzung zu einem Fertigfutter und gfls Vorschläge für Alternativen
  • Ein Welpe / ein Hund / eine Katze zieht ein und Du brauchst einen Einblick dazu, was Du bei der Fütterung beachten solltest

 

Das ist enthalten:

  • Telefonische Ernährungsberatung, Dauer: 30 Minuten
  • Ausführlicher Anamnesebogen inkl. Auswertung
  • Auswertung der vorhandenen Befunde

Nach der Buchung bekommst Du den Link zu einem Fragebogen, der mir hilft, Dein Tier und die bisherige Fütterung besser kennenzulernen und mir einen ersten Überblick zu verschaffen. Diesen Fragebogen füllst Du vor dem Termin aus. So verschaffe ich mir vor unserem Telefonat einen Überblick über die Fütterung und die Bedarfssituation, kann eure Situation einschätzen und gfls vorliegende Befunde auswerten. Daher bitte den Telefontermin nicht zu kurzfristig wählen. 
Die telefonische Ernährungsberatung ist nicht geeignet, wenn Du eigentlich einen schriftlich ausformulierten Futterplan erstellt bekommen möchtest. Und sie ersetzt keine tierärztliche Diagnose.


Kosten: 49,- €
(Einmaliger Termin - wenn Du längere Unterstützung benötigst, ist das Beratungspaket Plus weiter unten für Dich besser geeignet)

 

Zur Buchung


 

Betreuungspaket Plus

 

Manchmal ist ein einzelnes Telefonat zu wenig, um alle Fragen und Anliegen zu besprechen, die Du gerade zur Fütterung hast. Zum Beispiel, weil Du Deinen Hund oder Deine Katze gerade auf BARF oder eine neue Fütterung umgestellt hast und noch ein bisschen unsicher bist, ob alles rund läuft. Oder Du benötigst in einer der oben genannten / bestimmten Situationen regelmäßige Unterstützung bzw. regelmäßigen Input. Deswegen gibt es das Betreuungspaket Plus. In der Zeit des Betreuungspakets bin ich Dein Backup für alle Fragen bzgl. Fütterung / Fütterungsumstellung und verschaffe Dir die notwendige Sicherheit, um die Fütterung zukünftig unkompliziert alleine zu gestalten.

Das Betreuungspaket Plus enthält keine Erstellung eines Futterplans oder eine Rationsüberprüfung. 

 

Das ist drin:

  • 2 telefonische Beratungstermine à 30 Minuten
  • Jederzeit Unterstützung im Chat (für die Dauer des Betreuungszeitraums)

Nach der Buchung bekommst Du den Link zu einem Fragebogen, der mir hilft, Dein Tier und die bisherige Fütterung besser kennenzulernen und mir einen ersten Überblick zu verschaffen. Diesen Fragebogen füllst Du vor dem Termin aus. So verschaffe ich mir vor unserem Telefonat einen Überblick über die Fütterung und die Bedarfssituation, kann eure Situation einschätzen und gfls vorliegende Befunde auswerten. Daher bitte den ersten Telefontermin nicht zu kurzfristig wählen. Im Betreuungszeitraum bin ich zusätzlich über den Chat (Threema oder Slack, kein WhatsApp) zu erreichen und antworte Dir im Normalfall innerhalb von 24 Stunden.
Alle notwendigen Informationen, sowie den Zugang zur Buchung der beiden telefonischen Beratungstermine erhälst Du von mir in der Bestätigungsmail nach der Buchung.

Das Betreuungspaket Plus ist nicht geeignet, wenn Du eigentlich einen schriftlich ausformulierten Futterplan / eine schriftliche Rationsüberprüfung erstellt bekommen möchtest. Und es ersetzt keine tierärztliche Diagnose. 


Betreuungszeitraum: 4 Wochen (ab dem Zeitpunkt, zu dem ich den ausgefüllten Fragebogen von Dir erhalten habe)
Kosten: 149,- €


Zur Buchung



BARF-Pläne / Futterplan für Tiere mit Erkrankungen

 

Da ich nicht nur Ernährungsberaterin mit Laib und Seele, sondern auch Tierheilpraktikerin bin, erstelle ich ausschließlich Futterpläne für adulte Hunde und Katzen mit Erkrankungen. Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind Allergien / Unverträglichkeiten, (chronische) Magen-Darm-Erkrankungen sowie die Fütterung bei Infektionserkrankungen. Aber selbstverständlich unterstütze ich Dich auch, wenn Dein Hund oder Deine Katze an Nieren- oder Pankreaserkrankungen, Beschwerden des Bewegungsapparates oder Tumoererkrankungen leidet. Für die Zusammenstellung der weiteren Fütterung werden wir einen kurzen Telefontermin (Alternativ über Skype oder Signal / Threema) zur Vorbesprechung vereinbaren. Außerdem bekommst Du einen Fragebogen von mir, der die zusätzliche Basis für den Futterplan ist. Zusätzlich benötige ich die entsprechenden Befunde wie Blutbilder, Allergietests, Kotuntersuchungen etc. Danach erstelle ich die Fütterungsempfehlung. Da ich ausschließlich Hunde und Katzen mit Erkrankungen betreue, erfordert dies mehr Zeit als die Betreuung gesunder Tiere. Bitte habe daher dafür Verständnis, dass ich immer nur eine gewisse Zahl von Tieren gleichzeitig unterstützen kann, nur so kann ich zuverlässig und gründlich arbeiten.

Aufnahmestopp bis Januar 2024. Aktuell kann ich keine neuen Planerstellungen annehmen, da meine zeitlichen Kapazitäten ausgeschöpft sind. Futterpläne (BARF / Kochfütterung) kann ich daher erst wieder nach der Weihnachtspause ab 12.01.2024 erstellen. Da es keine Warteliste gibt: Wenn Du an einer Futterplanerstellung interessiert bist, schreib mir bitte im Januar eine Mail, ich setze mich dann mit Dir ab dem 15.01.2024 in Verbindung.

 

Leistungen im Überblick:

  • Planerstellung / Erstellung Fütterungsempfehlung
    Welche Form für Dich und Deinen Hund oder Deine Katze am besten passt, klären wir vor der Erstellung.
  • Ausführliche Erklärungen / Erläuterungen zum Futterplan
  • Übersichtsdatei: Alle benötigten Zutaten auf einen Blick (inkl. Einkaufsliste)
  • Betreuung inklusive: Bis 30 Tage nach Zusendung des Plans 
  • Kosten: ab 199,- € (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

    Die genauen Kosten für die Planerstellung für Tiere mit Erkrankungen können unter Umständen variieren, je nach Zeitaufwand, der für die Erstellung notwendig ist. 199 € ist in den meisten Fällen zutreffend, aber durch gfls notwendige bzw. empfehlenswerte längere Betreuungszeiten können zusätzliche Kosten entstehen. Wenn dies so sein sollte, besprechen wir das zusammen im Vorfeld.

 

 

 

Rationsüberprüfung

 

Du möchtest wissen, ob Dein Hund oder Deine Katze optimal gebarft wird oder ob irgendetwas fehlt? Oder ob das von Dir genutzte Fertigfutter gepimpt werden sollte? Vielleicht barfst Du auch schon lange, die Bedürfnisse Deines Hundes oder Deiner Katze haben sich aber verändert, z.B. aufgrund ihres Alters? Eine Überprüfung Deiner Fütterung verschafft Dir auf einfache Art und Weise die nötige Sicherheit, ob die Zusammenstellung und Nährstoffversorgung Deiner Fütterung optimal ist.
Oft reicht es aus, die Fütterung durch Drehen kleiner Stellschrauben zu optimieren. 

 

Leistungen im Überblick:

  • Überprüfung Deiner bisherigen Fütterung (Zusammenstellung, Nährstoffabdeckung aller essentiellen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente)
  • Wenn notwendig: Vorschläge zur Optimierung der Fütterung
  • Erläuterung der Änderungsvorschläge / Anmerkungen zu Deinem Futterplan
  • Kosten: 149,- € (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)


Wenn Du an der Erstellung eines Futterplans oder einer Rationsüberprüfung interessiert bist, schick mir eine kurze Mail (ute ättt barfgut . de), in der Du mir bitte auch schon einmal beschreibst, um was genau es geht und an welchen Stellen Du Unterstützung benötigst. Ich melde mich dann zeitnah bei Dir zurück (innerhalb der Bürozeiten). Du kannst auch das Kontaktformular nutzen.




Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.