Fisch

Fisch ist eine optimale Ergänzung, wenn Du barfst. Entweder als natürlicher Vitamin-D3-Lieferant wie Lachs oder Forelle oder einfach als Abwechslung im Napf wie der leckere Seefisch: Du entscheidest. Fisch liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren und ist gut verdaulich. Besonders Katzen finden Fisch im Napf meistens unwiderstehlich. Bei BARF oder selbstgekochter Fütterung  kannst Du auch einmal pro Woche Muskelfleisch durch Fisch ersetzen. Bitte beachten: Die empfohlene Mindestbestellmenge für Frostfleisch beträgt 5 kg Gesamtmenge. Bei Bestellmengen darunter ist das Risiko sehr hoch, dass die Ware trotz entsprechender Verpackung angetaut bei Dir eintrifft.

  • Sortieren nach