Lunderland

Lunderland Wildlachsöl

16,35 € (32,70 € / Liter)

inkl. 1,07 € (7.0% MwSt.) zzgl. Versand

Das Lunderland Wildlachsöl stammt aus der nachhaltigen und lückenlos rückverfolgbaren Befischung wilder Lachse in Alaska. Es wird aus der ersten mechanischen Pressung der Fischkörper ohne weitere Hitzezufuhr (Kaltpressung) gewonnen. Aufgrund der sauberen Gewässer in Polarnähe wird auch dieses Öl nur gefiltert aber nicht raffiniert oder desodoriert.

Das Wildlachsöl ist aufgrund der schonenden Verarbeitung deutlich stabiler als hochaufgereinigte Öle und beinhaltet die gesamte Breite der Bestandteile eines Lachsöles (Astaxanthin, Phospholipide, Vitamine usw.) welche im Rahmen einer Raffinierung weitest gehend verloren gehen. Hervor zu heben ist der Gehalt an Omega3 Fettsäuren, der bis zu 10 fach höher sein kann als der Gehalt an Omega-6 Fettsäuren.

Sein Geschmack wird von den Tieren in der Regel gut angenommen. Für Fischliebhaber kann das Öl zum natürlichen Lockstoff werden. Die orangene Farbe erhält das Öl von den Panzern der Krustentiere welche den Wildlachsen als nahrung dienen. Die schlierigen Einlagerungen und Eintrübungen stammen von öltypischen Wachsen die im Öl enthalten bleiben, da es nicht raffiniert ist.

Das Einsatzgebiet von Wildlachsöl ist breit gefächert. Auf eine ausreichende Omega-3-Fettsäuren sollte nicht nur bei Fertigfutter bzw. beim BARFen geachtet werden, sondern kann auch bei Haut-und Fellproblemen sinnvoll sein. Auch bei chronischen Entzündungen und Arthrose scheint eine ausreichende oder erhöhte Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren relevant.

Typisches Verhältnis von Omega-3 / Omega-6 Fettsäuren
Wildlachsöl: ca. 10:1
Zuchtlachsöl: ca. 1:1

Typischer Gehalt an EPA / DPA / DHA
Wildlachsöl: ca. 21%
Zuchtlachsöl: ca. 8%

Zusammensetzung:
100% pazifische Lachse, ohne weitere Zusätze

Das Öl sollte nach Anbruch im Kühlschrank gelagert und innerhalb 8 - 12 Wochen verbraucht werden.

Hersteller Lunderland
Kategorie / Typ Öle / Fette
Artikelnummer 207127